header-image

beinhaltet Griffe wie

· Streichungen, Knetungen, Zirkelungen, Klopfungen, Geweberollen.


Physisch gehört zu ihrem Nutzen:

· Entspannung und Belebung der Muskeln

· Unterstützung des venösen Blutstromes

· Beruhigung des Nervensystems

· Förderung des Lymphflusses

· Dehnung der verbindenden Gewebe.

Auf seelischer Ebene lindert Massage nicht nur Stress und Angst, sondern hilft auch, sich des Körpers als Ganzes bewusster zu werden; sie fördert die Entspannung, Beruhigung und kann einen Heilungsprozess in Gang setzen, indem sie dem Menschen ein Gefühl für das eigene Wohlbefinden vermittelt.

Die Rücken-Nacken-Massage ist Teil der klassischen Ganzkörpermassage und bezieht die gesamte Rückenmuskulatur mit ein.

Die Partnermassage besteht aus einer Klassischen Ganzkörpermassage; ihr Vorteil ist, dass beide die gleichen Griffe und Abfolge erlernen, so dass sie sich bei der Ausführung ergänzen und unterstützen können.